Dienstag, 30. Juni 2009

Nein. Ich möchte nicht den Notruf aus Michael Jacksons Villa hören!

Wie betrauert man eine absolute Person der Zeitgeschichte? Mit Würde! Dazu gehört nicht das Senden - ob online oder offline - eines Notrufs, der nun als digitale Trophäe durch das www wandert!

Danke den Produzenten der Gedenkfeier. Sie haben mein Anliegen erhört. Viele mediale Kollegen haben in ihrer Vor-Berichterstattung leider das Thema verfehlt: Trauer lässt sich nicht kommentieren und medial vermarkten. Anteilnahme und Sensibilität: Ja! Minimalismusjournalismus, um Sendezeit zu füllen: Nein Danke!